CDU-Stadtverband Tecklenburg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-tecklenburg.de

DRUCK STARTEN


News
19.01.2011, 19:35 Uhr | Dr. Willi Witt - Schriftführer und Pressesprecher CDU-Stadtverband Übersicht | Drucken
Anja Karliczek führt als neue Vorsitzende den CDU-Stadtverband Tecklenburg
Wilfried Grunendahl für langjähriges Engagement geehrt

Der CDU-Stadtverband Tecklenburg kam am Donnerstag, den 13. Januar 2011 zur Mitgliederversammlung im Hotel Teutoburger Wald zusammen.

Ein umfangreiches Programm stand auf der Tagesordnung - unter anderem die Wahl eines neuen Vorstandes.



v.l.: Wilfried Grunendahl, Anja Karliczek,
 
Anja Karliczek wurde mit eindeutiger Mehrheit zur neuen Vorsitzenden des Stadtverbandes der CDU gewählt. Aus jedem Ortsteil wurde ein Stellvertreter gewählt: für Brochterbeck Norbert Uhlmann, für Leeden Michael Reiffenschneider, für Ledde Christian Brüger und für Tecklenburg Klaus Martin Lausberg.

Zu Beisitzern wurden folgende Mitglieder gewählt: Uwe Effing, Andreas Grunendahl, Melanie Grunendahl und Walter Melcher. Im Amt der Kassiererin wurde Barbara Große Erdmann bestätigt und als Stellvertreter Erich Harmel neu gewählt. Zum Schriftführer und Pressesprecher wurde Dr. Willi Witt gewählt.



Foto v. l.: Uwe Effing, Michael Reiffenschneider, Christian Brüger, Andreas Grunendahl, Anja Karliczek, Wilfried Grunendahl, Walter Melcher, Melanie Grunendahl, Klaus-Martin Lausberg, Barbara Große Erdmann, Ludger Poerschke, Dr. Willi Witt, Olaf Kerssen

Dem erweiterten Vorstand gehören folgende Mitglieder des Stadtrats an: Sven Bohne, Hartwig Fortmeyer, Friedhelm Grunendahl, Björn Hollenberg, Ludger Poerschke, Wolfgang Rath und Frank W. Stroot sowie Wilfried Grunendahl als Vorsitzender der Kreistagsfraktion und Klaus Koch als Vorsitzender der Tecklenburger Senioren Union.

Als Delegierte für den Kreisparteitag wurden A. Karliczek, W. Rath und O. Kerssen sowie als Ersatzdelegierte S. Bohne, W. Melcher und N. Voss gewählt.

Mit dem verjüngten Vorstand möchte die Tecklenburger CDU grundsätzlich neue Impulse in den vier Gemeindeteilen der Stadt Tecklenburg geben. Außerdem wird der CDU-Stadtverband in der neuen Konstellation eine enge Verzahnung zwischen der CDU-Fraktion und den Mitgliedern gewährleisten.

Anja Karliczek bedankte sich ganz herzlich bei Wilfried Grunendahl für sein 35-jähriges Engagement in allen vier Ortsteilen des Stadtgebietes Tecklenburg und der CDU. Wilfried Grunendahl war das Gesicht und der Gestaltungsfaktor der Tecklenburger CDU. Grunendahl hat sich in den nahezu vier Jahrzehnten ein enormes Detailwissen erworben und ist der Haushaltsexperte schlechthin. Er hinterlässt zwar große Fußstapfen, wird aber mit seinem ganzen Wissen nach wie vor der neuen Vorsitzenden Anja Karliczek und dem gesamten Vorstand zur Seite stehen und damit einen reibungslosen Übergang gewährleisten.

Link zum WN-Pressebericht vom 20. Januar 2011


 

 



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.